Lichtlächeln jederzeit kostenlose Yogastunden
2-Jahres Yogatherapie Ausbildung 
Berufsbegleitende, hochqualifizierte Aus- & Weiterbildung.
Fundiert, praxisorientiert & erstmals in 
Deiner Nähe! Eine wundervolle Möglichkeit Dich yogatherapeutisch weiter zu spezialisieren & Yoga auf allen Ebenen zu vertiefen.
Die Yogatherapie Ausbildung ist für Dich geeignet, wenn Du…
● die 2-Jahres Lichtlächeln Yogalehrer Ausbildung oder eine Yogalehrer
Ausbildung BYV, BDY (andere auf Anfrage) abgeschlossen hast.
● Deine Fachkompetenzen & Qualifikationen vertiefen, Deine individuellen Fähigkeiten erhöhen und Deine persönliche Praxis & Deinen „klassichen“ Unterricht bereichern & erweitern möchtest.
● ganz spezifische und wirkungsvolle Yogatechniken für verschiedene
weit verbreitete Krankheitsbilder fachlich korrekt anwenden möchtest.
● bereit bist für ein intensives Selbststudium, sowie vertieftes Studium
der klassischen Schriften in Kombination mit den Erkenntnissen aus
der modernen Sportwissenschaft, Psychologie, Physiotherapie & Medizin.
● Freude am Wachsen hast und Dein individuelles Potential, Deine Persönlichkeit & Deine ganzheitliche Intuition entfalten möchtest.

Ausbildungsleiter:
Peter Lichtlächeln (Zentrumsleiter, Atemtherapeut, Yogalehrer)
Andrea Härtlein (Diplom Psychologin, Yogalehrerin)
Susanne Schenk (Heilpraktikerin)
Christiane Voigt (Ärztin)
Paul Härtlein (Sportwissenschaftler)
Thomas Dispan (Yoga & Taiji Qigong Lehrer, Masseur)

Preis:

Du bezahlst 24 monatliche Raten zu 198 €. (Lichtlächeln Yogalehrer bezahlen 24 monatliche Raten zu 158 €.)
Darin ist die komplette Ausbildung mit mindestens 528 UE, alle vier Ausbildungs-Bausteine (zwei Wahlbausteine & zwei Pflichtbausteine), diverse Unterrichtsmaterialien & Skripte enthalten.
Außerdem kannst Du jederzeit im Laufe der Ausbildung kostenlos auch
alle nicht in den Bausteinen enthaltene Abos oder Anfängerkurse besuchenund Du erhälst eine Ferienyoga-mit-Peter-Lichtlächeln-Flatrate.


Die vier Bausteine 
2 Wahl & 2 Pflicht (Gesamt: 528 UE)

1. Wahlbaustein:
Wöchentliches Praktizieren im Yogazentrum (192 UE)
Du wählst bevorzugt eine der wöchentlich fortlaufenden Abos. Dabei kannst Du jederzeit zwischen den Terminen wechseln oder auch mehrmals in der Woche kommen.
Fehlstunden im 1. Wahlbaustein können durch „Überstunden“ im 2. Wahlbaustein ausgeglichen werden.
Dieses wöchentliche Praktizieren bietet Dir eine hervorragende Basis & Stabilität für Deine Yogapaxis. Hier werden die Themen der Intensiv-Samstage in den Unterricht integriert, Du wirst auf Wunsch liebevoll korrigiert & Du erhältst wertvolle Tipps für Deine eigene Yogapraxis.
Auch gibt es hier die Möglichkeit für Assistenzstunden, individuellen Austausch & anschließende Beratungsgespräche.

2. Wahlbaustein:
Weiterbildungen (120 UE, freie Wahl)
Fehlstunden im 2. Wahlbaustein können durch „Überstunden“ im
1. Wahlbaustein ausgeglichen werden.
Drei Ausbildungen sind im Beitrag inbegriffen.
Auf jede weitere Weiterbildung erhälst Du 50% Ersparnis.
Entspannungstrainer Ausbildung (40 UE),
Atemtrainer Ausbildung (40 UE),
Meditationstrainer Ausbildung (40 UE)
Achtsamkeitstrainer Ausbildung (40 UE)
Massagetherapeut Ausbildung (40 UE)
YinYogatrainer Ausbildung Grundkurs (40 UE)
YinYogatrainer Ausbildung Aufbaukurs (40 UE)
Vinyasa Flow Yogatrainer Ausbildung Grundkurs (40 UE)
Vinyasa Flow Yogatrainer Ausbildung Aufbaukurs (40 UE)

3. Pflichtbaustein:
Zwölf Intensiv-Samstage (168 UE)
Alle zwei Monate gibt es einen Intensiv-Samstag von 8:30-19:00 Uhr.
Hier erarbeiten wir die einzelnen Themen der Yogatherapie Ausbildung & Du bekommst jedes mal eine „Hausaufgabe“ in Theorie & Praxis, welche Du dann selbstständig & in Rücksprache mit Deinem Lehrer bearbeitest, bzw. in den Alltag integrierst. Hierzu bekommst Du kleine Skripte, die Dir zur Orientierung für Dein „Heimstudium“ dienen.
Inhalte:
● Einführung in die Yogatherapie. Stärken, Grenzen und Kontraindikationen. Unterschiede zum klassischen Yogaunterricht.
● Ursachen, Entstehung, Auswirkungen und Behandlungsmöglichkeiten
von Krankheiten. Erlernen der wichtigsten Krankheitsbilder.
● Grundlagen der Anatomie & Physiologie: Bewegungsapparat, Muskeln, Sehnen, Bänder, Atemsystem, Herz-Kreislaufsystem, Verdauungssystem, Nervensystem, Hormonsystem, Gehirn.
● Fallbeispiele für Yogatherapie Sitzungen, Umgang mit Klienten, erarbeiten von individuellen Übungsplänen,
● Stressmanagement, Führungsmanagement, Systemisches freies Aufstellen. Erarbeiten & weiterentwickeln Deiner persönlichen individuell an Dich angepassten Yogapraxis.
● Professionelle Unterrichtsmethoden, Sprachtraining & Rhetorikgrundlagen, Vorträge halten, Yogaeinheiten leiten.
● Unterrichten und praktizieren von speziellen Asanareihen, Atemübungen, Entspannungstechniken, Meditationen, Achtsamkeitübungen und vielen weitere yogatherapeutischen Maßnahmen für verschiedene Anwendungsgebiete, wie z.B.:
• Yogatherapie bei Rückenschmerzen und Erkrankungen des Stütz- &
Bewegungsapparates:
• bessere Lebensqualität durch spezielle Rückenschulung, „Yoga …
und der Rücken atmet auf!“, Bandscheibenvorfall & Co …
• Yogatherapie bei Erkrankung des Atemsystems:
• Asthma, Bronchitis, Nebenhöhlenentzündung, allergischer Schnupfen

• Yogatherapie bei psychosomatischen Störungen:
• Schlafstörungen, Migräne, Stress-Syndrom, Burnout …
• Yoga für’s Herz-Kreislaufsystem:
– Spezielles „Herz-Yoga“, „Herz-Entspannung“, „Herz-Ernährung“,
tägliches körperliches Ausdauertraining …
• Yogatherapie bei Stoffwechselstörungen und Erkrankungen des Verdauungssystems:
– Ernährungsumstellung, reinigende Kriya Übungen, spezielle Asanas,
Atemübungen zur Unterstützung des Verdauungssystem, Möglichkeiten einer entspannteren, gesünderen Lebensführung, …

4. Pflichtbaustein:
Vier Abschluss-Tage (36 UE)
Den Abschluss der Ausbildung bilden vier intensive Tage jeweils von
8:30 – 17:30 Uhr. Hier vertiefen & wiederholen wir nochmal alle Inhalte der Ausbildung.
Den Abschluss bildet die praktische & theoretische Prüfung, sowie die feierliche Zertifikatsübergabe.

Zertifikat: „Yogatherapeut/in (+528 UE)“


INTERESSIERT?
DER NÄCHSTER SCHRITT:

DEIN PERSÖNLICHER INFOTERMIN

Vereinbar einfach einen individuelles Beratungsgespräch.
In einem kurzen Vortrag geben wir Dir einen guten Überblick über die Ausbildung. Desweiteren kannst Du uns Ausbildungsleiter kennen lernen, dich ganz individuell informieren und Fragen stellen.

Buche jetzt Dein individuelles Beratungsgespräch.
Peter Lichtlächeln: 0157 82 33 91 46