Lichtlächeln jederzeit kostenlose Yogastunden
VERBUNDENES ATMEN
nach Dr. Christina Kessler mit Ulrike & Gerhard Köder 
& YOGA 
nach & mit Peter Lichtlächeln

Geeignet für Anfänger und Geübte, bitte rechtzeitig anmelden!
(Haus A)


Atem ist Leben und die Grundlage aller Lebensprozesse. Das verbundene Atmen ist eine uralte spirituelle Methode, die aus den östlichen Traditionen, aber auch von den Indianern Nordamerikas bekannt ist. Vor einigen Jahrzehnten wurde sie von Stanislav Grof (Holotropes Atmen) und Leonard Orr (Rebirthing) wiederentdeckt. Dr. Christina Kessler hat in der amoBreathwork den Verbundenen Atem mit energetischem Heilen verbunden.

Bei dieser Methode wird der Körper mit Sauerstoff und Lebensenergie überflutet. An diese Lebensenergie ist die Intelligenz der kosmischen Ordnung gebunden, wir werden dabei mit dem universellen Rhythmus der Natur, dem Pulsieren des Lebens verbunden.

Atem- und Lebensenergie folgen dieser ordnenden Intelligenz und arbeiten an Blockaden. Toxine und Schlacken lösen sich. Erinnerungen, unterdrückte Emotionen, Gedanken und Seelenbilder drängen ins Bewusstsein und können angeschaut, angenommen und verwandelt werden. Energetische Panzer werden gesprengt. Heilung erfolgt aus der Wiederanbindung an die tiefste Ebene unseres Bewusstseins. Reinigung, Erneuerung und Rückverbindung finden statt. Der verbundene Atem ist mit Sicherheit eine der kraftvollsten körperorientierten Transformationsmethoden, die es gibt. Die Wirkung ist tiefgreifend, vielschichtig und äußerst effektiv.

Wer den verbundenen Atem über einen längeren Zeitraum regelmäßig praktiziert, erfährt einen kontinuierlichen Zuwachs an Intuition und Kraft, weil Unmengen vormals gebundener Energien freigesetzt werden. Damit die überschüssige Lebenskraft nicht verpufft, kann sie sofort in die richtige Bahn gelenkt werden, z. B. in die persönliche Lebensgestaltung, den Aufbau erfüllender Beziehungen und in konstruktive Entscheidungen. Hier und jetzt. Kreativität, Flow, ungebremste Lebensfreude und ein tiefes Verständnis für die Prinzipien des Lebens stellen sich ein.

Spezielle Yogaübungen bereiten Körper & Geist liebevoll auf das verbundene Atmen vor. Jede Atemsession hat eine Eigendynamik und verläuft individuell. Begleitet wird der Atemprozess in einem achtsamen und respektvollen Rahmen, in dem der Atmende sich fallen lassen kann und vertrauensvoll begleitet wird.

Verbundenes Atmen & Yoga
Freitag, 19.01.2018, 18:00 – 21:30 Uhr,
34 €
Freitag, 16.02.2018, 18:00 – 21:30 Uhr, 34 €
Freitag, 23.03.2018, 18:00 – 21:30 Uhr,
34 €
Samstag, 16.06.2018, 16:30 – 20:00 Uhr, 34 €

Achtsam mit mir Tag
Freitag, 06.04.2018, 14:30 – 21:30 Uhr,
78 €
Sonntag, 20.05.2018, 9:00 – 16:00 Uhr,
78 €
In diesem eintägigen Workshop gehen wir ganz achtsam nach innen.
Wir spüren, gehen, essen und atmen ganz bewusst. Yoga unterstützt diesen Weg sanft & kraftvoll.
Achtsam gelangen wir über unser Herz in Kontakt mit unserer inneren Kraftquelle. Hier erfahren wir Inspiration und die Entfaltung unseres ureigenen Potentials. Durch diese Verbindung erspüren wir auch die Grenzen unseres inneren Raumes und lernen diese zu schützen.
Durch die Kraft des verbundenen Atmens bekommen wir Unterstützung für die Umsetzung unserer Lebensvision. Das Bild des Lebensbaumes unterstützt uns dabei. Durch ihn können wir die Vision unseres Lebens ausdrücken und uns die Wege zu deren Verwirklichung vergegenwärtigen.
Bitte mitbringen: Bunte Farbstifte, evtl. Zeichenblock, dem Wetter angepasste Kleidung und Schuhe.


Der universelle Prozess

In diesem dreitägigen Workshop schwingen wir uns in den natürlichen Rhythmus des Lebens – den universellen Prozess ein.

Auf der Basis amo ergo sum – ich liebe, also bin ich – entwickelte Dr. Christina Kessler eine ganzheitliche energetische Methode. Diese führt durch den Nachvollzug des universellen Lebensprozesses und seiner Gesetzmäßigkeiten zu einer Bewusstseinserweiterung und zur Rückverbindung mit der Essenz des Lebens selbst.  Wir lernen auf ganz natürliche Weise gut für uns selbst zu sorgen. Durch das intensive Arbeiten an drei aufeinanderfolgenden Tagen können wir diese Erfahrung besonders intensiv erleben.

Yoga und der verbundene Atem unterstützen diesen Prozess kraftvoll.

Freitag, 14. September 2018, ab 18:00 Uhr,
Samstag, 15. September 2018, ab 16:00 Uhr &
Sonntag, 16. September 2018, ab 9:00 Uhr, jeweils ca. 4-5 h,
128 € für alle drei Tage



JETZT ANMELDEN!